Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Musicalbesuch der 1. - 3. Klassen

Am Dienstag, 04.06.2012, besuchten die 1. - 3. Klassen unserer Schule das Musical "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" im Theater am Kurfürstendamm.

Alle Kinder wurden in die Geschichte nach Michael Ende von Jim Knopf und Lukas, den sympatischen Bewohnern der Insel mit zwei Bergen - genannt "Lummerland", regiert von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften im Rahmen dieses Musicals von Christian Berg entführt und waren begeistert dabei auf der Reise mit der Emma, der Lokomotive.
Weil Jim, der als Baby im Paket auf die Insel kam, immer größer wird und das winzige Lummerland aus allen Nähten platzt, verlässt er gemeinsam mit Lukas die geliebte Heimat. Auf ihrer Reise erleben sie die spannendsten Abenteuer, treffen so ungewöhnliche Wesen wie den Scheinriesen Herrn Tur Tur und retten schließlich sogar die Prinzessin von China, Li Si, aus den Klauen der schrecklichen Drachenlehrerin Frau Mahlzahn.

Nachdem zum Schluss alle den großen, allseits beliebten Hit der Geschichte ("Eine Insel mit zwei Bergen") gemeinsam gesungen hatten, standen nach der Vorführung Jim Knopf, Lukas und die restlichen Bewohner von Lummerland noch allen Besuchern des beinahe ausverkauften Theaters im Foyer für Autogramme zur Verfügung. Noch auf dem Rückweg zur Schule sangen viele Kinder das Lied des Tages oder grüßten sich - wie im Musical gelernt - mit einem freundlichen "Ni hau"!