Kinobesuch der Klasse 4b am 20.03.2014

Kinobesuch der Klasse 4b am 20.März 2014
(von Serwahh und Elisa)
 
Um 9.35Uhr ging es los: Die Klasse 4b und Herr Cremer machten sich auf den Weg zum Eva-Kino.
"Flussfahrt mit Huhn", so hieß der Film, den wir uns anschauten.

Es ging um ein Mädchen, Johanna. Sie hat den Jungs hinterherspioniert. Die Jungs wollten nämlich einen neuen Weg zum Meer finden. Johanna wollte in ihrer Bande sein, sie wurde aufgenommen. Vorher musste sie aber eine Prüfung bestehen, ein Huhn sollte sie fangen.
Dann fuhren alle mit einem Boot los.
Johannas Opa fand am Morgen einen Zettel: " Ich bin mit den Jungs weggefahren!"
Opa machte sich auf die Suche am Fluss.
Johanna und die Jungs erlebten einige Abenteuer. Sie fanden Gold in einem Keller und sie wurden von einem Mann eingesperrt. Der Kleinste der Bande konnte sie aber befreien.
Die Eltern haben nichts davon mitbekommen.
Später fand Opa die Bande. Zusammen mit ihm entdeckten sie den neuen Weg zum Meer.